Ausbildungsplatform

Arbeitsgruppe für Aus- und Fortbildung, Forschung und Übersetzung

Unsere Aufgaben gewidmet:

– Weiterentwicklung der Aus- und Fortbildung im Bereich des Stillens und der Laktation im Bereich Gesundheitsversorgung, sowie Festlegung der Kriterien für die Gewährung von Ausbildungsstipendien für die IBCLC-Ausbildung in Europa;

– Festlegung der Kriterien für die Finanzierung von (Forschungs-) Projekten in den nächsten zwei Jahren (2019-2020);

– Übersetzung von Artikeln und Kerndokumenten in verschiedene Sprachen, um den Bildungsstandard europäischer IBCLCs anzugleichen.

Unterstützende Finanzierung von Fortbildungsveranstaltungen (Konferenz, Workshop, … usw.)

für Mitgliedsverbände von ELACTA, die

  • eine Fortbildungsveranstaltung im Bereich Stillen und Laktation planen und diese nicht vollständig finanzieren können und
  • eine Fortbildung mit hohem Praxisbezug organisieren möchten.

ELACTA möchte ihren Mitgliedsverbänden helfen, die finanzielle Unterstützung für die Organisation von Fortbildungsveranstaltungen benötigen. Der ELACTA-Vorstand gibt bekannt, dass wir bis zu drei kodex-konforme Konferenzen mit einem Betrag von jeweils maximal €1.000 unterstützen werden,

wie in den Zielen von ELACTA postuliert.

Die HUSD, unser Mitgliedsverband in Kroatien, hat im vergangenen Monat eine Finanzierung von €1000 für ihre Fortbildungs-Veranstaltung erhalten. Weitere Informationen dazu folgen in Kürze.

Aufruf zur Finanzierung einer Fortbildungsveranstaltung im Jahr 2020

Wenn die o.g. Voraussetzungen auf Ihren Mitgliedsverband zutreffen, so senden Sie bitte sowohl den Antrag als auch das Formular mit den Kriterien zusammen mit Ihrem geplanten Budget und Programm bis zum

  1. Mai 2020

an folgende e-mail-Adresse: secretary@elacta.eu

ELACTA wird sich per e-mail bis spätestens

  1. Juni 2020 mit der Entscheidung des Vorstands bei Ihnen zurückmelden.

Da die Verbesserung der Stillunterstützung unser gemeinsames Ziel ist, begrüßen wir besonders Themen mit hoher Praxisrelevanz für die Stillunterstützung bzw. mit Bezug zu IBCLCs in ihrem Berufsalltag. Die Zuteilung der Mittel hängt von Ihrer Punktzahl und von der endgültigen Entscheidung des ELACTA-Komitees ab.

Voraussetzung für Ihre Bewerbung: Im Gegenzug für unsere Finanzierungshilfe erwarten wir, dass Sie einen Artikel über diese Fortbildungsveranstaltung in unserem ELACTA-Magazin L & S veröffentlichen. Außerdem stellen Sie dem ELACTA-Vorstand 2 kostenlose Eintrittskarten und einen Stand / Tisch auf der Fortbildungsveranstaltung zur Verfügung, und geben ELACTA die Gelegenheit, eigene Werbematerialien auf der Veranstaltung zu präsentieren.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung! Die Kriterien und die Bewerbungsunterlagen finden Sie hier. Bitte senden Sie diese baldmöglichst an: secretary@elacta.eu